Persönlich


Jaeger-Pius_Portrait


Pius Jäger
Löwenstrasse 6
7312 Pfäfers

E-mail: pius[at]famjaeger.ch


  • Geboren am 10.01.1972
  • Aufgewachsen in 7315 Vättis, seit 2002 wohnhaft in 7312 Pfäfers
  • Glücklich verheiratet mit Brigitte Jäger-Kobler, Vater von Leonie, Carla und Silas.

Pizalun Stein

Beruflicher Werdegang

  • 1991 Lehrabschluss „Zimmermann mit EFZ“
  • 1994 Erfolgreicher Abschluss des 1. Semester TS Holzbau an der Holzfachschule in Biel. Aufgrund des Entscheids zur Bergführerausbildung habe ich diese Fortbildung nicht weitergeführt.
  • 1995 – 2006 Selbständige Tätigkeit in eigener Einzelfirma auf dem Holzbau und als Bergführer (-Aspirant). Die Werkstatt betrieb ich in Vättis, in dieser Zeit konnte ich viele schöne Holzbauarbeiten hauptsächlich im Taminatal und Sarganserland durchführen. Für grössere Aufträge durfte ich auf die Zusammenarbeit mit regionalen Mitbewerbern der Branche und Aushilfen aus dem Bekanntenkreis zählen. In der Ski- und Hochtourensaison ruhten die Werkzeuge und Maschinen jeweils für einige Wochen, dann war ich mit Gästen im Alpenraum unterwegs.
    Mit dem Erstellen des ersten Dokuments auf dem PC erfasste mich die Leidenschaft für die IT, welche mich bis heute fest in ihrem Bann hat und die berufliche Zukunft massgeblich beinflusst hat.
  • 1998 Diplomierung „Bergführer mit eidgenössischem Fachausweis“
  • 2003 Umwandlung meiner Einzelfirma in die Pius Jäger GmbH.
  • 2006 – 2009 Parallel zu den Arbeiten auf dem Bau und der Bergführerei begann ich mit der Umschulung und dem Umstieg in die Informatik und betreute in dieser Zeit kleinere Firmennetzwerke und private Computeranwender. Im Januar 2006 erlangte ich den Titel „ICT Supporter SIZ“. Ab April 2007 folgten diverse Zertifizierungen von Microsoft zum MCSA, MCSE, MCITP sowie weitere herstellerspezifische Abschlüsse. Die Tätigkeiten auf dem Bau habe ich in dieser Zeit schrittweise heruntergefahren und mich von nun an voll der IT zugewandt.
  • 2009 Umwandlung der Pius Jäger GmbH mit zwei neuen Mitinhabern in die itexa ag, Firmensitz in 7310 Bad Ragaz.  2010 wurde der Hauptsitz nach 7000 Chur verlegt, kurz darauf eine Filiale in 8750 Glarus eröffnet. Die itexa ag bietet heute mit ungefähr 10 Mitarbeitern Dienstleistungen im Bereich Informatik und Kommunikation für KMUs an.
  • 2009 – 2013 belegte ich die Funktion des VR-Präsidenten und technischen Leiters der itexa ag.
  • Im Frühjahr 2013 entschied ich mich für eine neue berufliche Herausforderung bei der IMT AG in 9470 Buchs. Die IMT bietet seit über 25 Jahren mit ungefähr 100 Mitarbeitern Produkte und Dienstleistungen aus den Geschäftsbereichen Medizintechnik, Embedded Systems, IT-Anwendungen/Systeme, Industrieautomation und Quality Services an.
  • In den drei Jahren 2014 – 2016 war ich in der IMT AG als „Senior IT System Engineer“ tätig.
  • Seit Januar 2017 arbeite ich bei der Rhätischen Bahn als IT System Engineer.

 

Print Friendly, PDF & Email