Pelletsofen ersetzt Ölheizung

Der jährliche Verbrauch von 600-800 Liter Heizöl für die Ergänzung unserer thermischen Solaranlage ist Geschichte.

Letzten Monat haben wir unseren 25-jährigen Ölbrenner durch einen modernen Pelletofen ersetzt. Wir freuen uns sehr, in Zukunft mit der Verbrennung einheimischer Holzpellets einen weiteren Beitrag zur Energiewende leisten zu können. Die fortschrittliche Heizungssteuerung und -überwachung ist für uns jetzt bequem über das Internet und Handy erreichbar.

Herzlichen Dank an die Robert John AG und die Schär Energie AG für die kompetente Beratung und einwandfreie Montage!

oekofen_steuerung01

oekofen_steuerung02

oekofen_diagramm

Print Friendly, PDF & Email