Dachsanierung mit Indach Photovoltaik-Anlage

Durch Marderschäden im Unterdach und wiederholte Brüche an den mehr als 40 jährigen Dachziegeln haben wir uns zu einer umfassenden Dachsanierung entschlossen. Die bestehende Aufdach Photovoltaik-Anlage inkl. Wechselrichter wurde vom Nachbarn übernommen, dort wird sie wie auch unsere neue Anlage noch viele Jahre Solarstrom generieren.

Durch die Nordost-Südwest Ausrichtung der drei mit Modulen ausgestatteten Dachflächen haben wir jetzt von Morgen früh bis Abend spät reichlich eigenen Sonnenstrom. Die Optimierung des Eigenverbrauchs haben wir mit Smartmeter und Ohmpilot von Fronius und der dynamischen Ansteuerung der zwei Ladestationen für unsere beiden Elektroautos in OpenHAB umgesetzt.

Ertrags- und Verbrauchsdaten sind öffentlich zugänglich:
Link zum Monitoring

Interessierten zeigen wir gerne die Anlage und Steuerung, Kopieren ist ausdrücklich erwünscht 🙂

Optimaler PV-Eigenverbrauch durch Elektroauto-Ladesteuerung